SV Wehen Wiesbaden

Am Samstag haben die Lilien den SV Wehen Wiesbaden zu Gast. Im Hinspiel haben die Fans aus dem Auswärtsspiel ein Heimspiel gemacht. Dienstagabends haben die Lilien vor 2000 mitgereisten Fans, den SVWW mit 0:1 bezwungen.
Wehen Wiesbaden war vor der Saison einer der großen Aufstiegsaspiranten doch der Eisverkäufer Gino L. schaffte es nicht die Mannschaft so richtig in Fahrt zu bringen und so wurde man von einem Aufstiegskandidaten zu einem Abstiegskandidaten. Das Auftaktspiel nach der Winterpause verlor man trotz der Neuverpflichtungen mit 1:3 gegen Aalen. Aktuell steht der SVWW, mit einem Punkt und einem Spiel weniger, einen Platz hinter Darmstadt.
Die Lilien sind trotz der letzten Niederlage gegen Bielefeld sehr gut aus der Winterpause gekommen. Die Mannschaft präsentiert sich in einem Hervorragenden Zustand, so gut das der KSC in einem Testspiel mit 5:2 besiegt werden konnte. Preston Zimmerman erzielte dabei einen Lupenreinen Hattrick. Sollte die Mannschaft an ihre bisherigen Leistungen anknüpfen können, sollte der SVWW ein machbarer Gegner sein.
Bei den eisigen Temperaturen werden sich wahrscheinlich nicht allzu viel Zuschauer zu dem Nachbarschaftsduell einfinden. Von Wehen werden eh nicht viele Zuschauer mitreisen, der „Sonderzug“ wahrscheinlich 1 Wagon wird wenn es hinkommt vielleicht zur Hälfte gefüllt sein.
Persönlich schätze ich, dass sich etwa 4000-5000 Fans am Bölle einfinden werden. Hoffen wir dass es mehr werden. Da die Mannschaft mit ihrer Spielweise einfach mehr Zuschauer verdient hat!