SV Darmstadt 98 – heidenheim 0:2

heidenheim

Zum Spiel braucht man nicht viel sagen, der FC Heidenheim war über 90 Minuten die klar bessere Mannschaft und die Lilien haben verdient mit 0:2 verloren. Bei Jan Zimmermann muss man sich bedanken, dass das Spiel nicht noch höher verloren wurde.
In der ersten Halbzeit haben sich die Lilien gegen die Angriffswellen des FC Heidenheims wenigstens noch ein klein wenig gewehrt und es sprangen sogar 1-2 sehr gute Chancen für uns heraus. In der zweiten Hälfte ergaben sich dann unsere Spieler, fast schon Kampflos und so wurden sie dann auch von den Fans mit Pfiffen belohnt.

Fazit: Die mit Abstand schwächste Leistung von Darmstadt und mit einem 0:2 noch sehr gut bedient.

Das nächste Spiel findet erst wieder am 15.09.12 gegen den Aufsteiger Halle (auswärts) statt. Hoffentlich genug Zeit für den neuen Trainer die verunsichert wirkende Mannschaft wieder auf Kurs zu bringen.